Schlagwort-Archiv: Handschuhe

Haut stimulieren – Peeling-Massage

Das Wetter ist so unbeständig, da kommt eine Peeling-Massage, um die Haut zu stimulieren gerade richtig. Sanft und schonend kann die Haut dabei abgerieben werden. Die Effekte bei der Peeling-Massage begeistern: Die Haut wird schöner und weicher und während der Massage können wir entspannen und genießen. Nicht umsonst gehört die Peeling-Massage in den Bereich der Wellness. Gleichzeitig hat sie aber auch positive Auswirkungen auf die Hautpflege. Bereits mit den ersten sanften Bewegungen wird die Hautschicht abgetragen. Bei mehrmaliger Anwendungen stellen sich bei der Peeling-Massage bereits erste Besserungen der Haut ein.- Sie wird geschmeidiger und feiner.

Peeling-Massage für die Romantik

Die Peeling-Massage muss aber keinesfalls alleine durchgeführt werden. Ganz im Gegenteil sie kann direkt zur romantischen Partnermassage werden. So vereint sich Entspannung und Hautpflege mit einer Prise Erotik sowie Romantik. Für die ersten Minuten dient ein spezieller Peeling Handschuh, der häufig aus Baumwolle, Sisal oder auch Seide bestehen kann. Bei der Peeling-Massage werden die abgestorbenen Hautschuppen sanft und schonend entfernt.

Tipps für die Peeling-Massage
Die Handschuhe sollten stets eine weiche und harte Seite haben. Das erhöht die Intensivität.

So funktioniert es

Zusätzlich zum Handschuh können Sie spezielle Mittel verwenden. Im Handel stehen dazu die unterschiedlichsten Angebote zur Verfügung. Auch Düfte spielen für die Entspannung eine maßgebliche Rolle. Neben den speziellen Mitteln und ätherischen Ölen können auch Peeling Körner wie Getreideschot, Zucker und sogar Meersalz verwendet werden. Die Peeling-Massage sollte immer von den Füßen hoch erfolgen. Über die Beine, den Bauch bis hin zum Herz. Sanfte und kreisende Bewegungen auf dem Bauch wirken häufig besonders wohltuend. Die Füße sind aber bei der Peeling-Massage sehr wichtig. Hier befinden sich nicht nur die Nervenenden, sondern auch die Akupunkturpunkte.

An die Umgebung denken

Damit eine Peeling-Massage zusammen mit dem Partner zu einem romantischen Erlebnis wird, sollten Sie auch an die Umgebung denken. Nutzen Sie das Bett. Entfernen Sie die Bettdecken und nehmen Sie ein Laken oder eine abwaschbare Decke (je nachdem, welche Mittel Sie verwenden), um sich darauf zu legen. Schimmernde Kerzen, entspannte Musik und der liebliche Geruch der Peeling Mittel zaubern schnell eine himmlische Atmosphäre. Am Ende stehen ein gemeinsames Bad und eine romantische Nacht. Verbinden lässt sich die Peeling-Massage auch mit weiteren Köstlichkeiten. Guter Wein oder Sekt, zusammen mit ein paar süßen Früchten, zaubern aus der Entspannungsmassage eine Stimulation für alle Sinne. Besonders am Abend nach einem stressigen Arbeitstag macht die Peeling-Massage viel Freude. Und danach gelingt das Einschlafen besonders gut.

Bild: Tim Reckmann / pixelio.de