Schlagwort-Archiv: Tatort

Schauspieler mit Top-Gagen

Schauspieler oder Model ist der Berufswunsch vieler junger Frauen. Und ein Blick auf die bestbezahltesten Schauspielerinnen zeigt, dass es sich durchaus lohnen kann. Ganz oben im Fokus steht die Schauspielerin Jennifer Lawrence. Mit ihren zarten 25 Jahren ist sie gut im Geschäft und führt die Forbes Liste der bestbezahltesten Schauspielerinnen an. Der Star aus Tribute von Panem hat von 2014 bis heute mehr als 52 Millionen Dollar kassiert. Eine schwindelerregende Summe. Doch es gibt noch mehr bestbezahlte Schauspielerinnen.

35,5 Millionen Dollar betrugen die Einnahmen bei Scarlett Johansson. Dicht gefolgt von Melissa McCarthy, die mit 23 Millionen Dollar auf Platz drei der Forbes Liste steht. Platz vier belegt Fan Bingbing und Platz 5 mit unter 20 Millionen US Dollar Jennifer Aniston. Damit belegen insgesamt 4 Schauspielerinnen Plätze mit einem Jahreseinkommen, weit über 20 Millionen US-Dollar. Es zeigt sich also, der Wunsch Model oder Schauspielerin zu werden, ist unter Umständen gar nicht so verkehrt. Für den europäischen Nachwuchs gilt hierbei aber das große Ziel, es über den Ozean zu schaffen. In Deutschland und anderen europäischen Ländern sind die Einkommen im Vergleich zu den USA recht gering.

Die Schauspieler in Europa

So erzielte der zum Beispiel seit Jahren kritisierte Schauspieler Til Schweiger ein Gehalt im Schnitt von 1,2 Millionen Euro. Das gesamte Vermögen soll sich auf insgesamt 40 Millionen US Dollar belaufen. Also gerade einmal der Betrag, den US-Schauspielerinnen wie Jennifer Lawrence in nur einem Jahr erzielen. Im Gegensatz zu Schweiger ist Mario Adorf einer der großen Schauspieler in Europa, der in vielen Serien und Filmen brillant glänzen konnte. 12.000 Euro pro Drehtag sind schon drin. Umgerechnet auf einen ganzen Film muss man hierbei im Schnitt mit 20 Drehtagen rechnen. Das macht am Ende schon einmal gut und gerne 250.000 Euro pro Film.

Was verdienen Serienstars

Serienstars verdienen häufig ein festes Gehalt. Sie werden über Jahre für eine Rolle ausgeblutet. Die Anforderungen sind häufig gering. Schauspielerisches Talent muss dabei nicht vorhanden sein. Fleiß ist wichtiger. Doch auch hier zeigt sich ein brachialer Gehaltsunterschied zu den US-Serienstars, die häufig das 8 – 20fache der deutschen Serienstars verdienen. Die Stars aus der abgesetzten Serie Verbotene Liebe bekamen im Schnitt um die 5.000 Euro pro Monat. Ein großer Teil der Serienschauspieler halten sich mit Nebentätigkeiten übers Wasser oder melden sich für ein paar Monate im Jahr arbeitslos.

Tatort im Plus

Wer es als Schauspieler in Deutschland in den Tatort schafft, hat sein Einkommen schon einmal gesichert. Die großen Namen würden um die 100.000 Euro pro Folge bekommen. Im Vergleich dazu liegt die Nonnen Serie mit Fritz Wepper und Janina Hartwig zwischen 300.000 – 400.000 Euro Einnahmen für die Stars pro Jahr. Ein Einkommen, mit dem sich gut auskommen lässt.

Weibliche Schauspieler in Deutschland

Die Garde der weiblichen Schauspieler hat in Deutschland seit Jahren abgenommen. B-Stars wie Alexander Neidel, die es nach dem Ausstieg bei Gute Zeiten – Schlechte Zeiten auch zu besseren Rollen schaffte, erzielte zum Beispiel für die Wanderhure pro Teil um die 250.000 Euro. Der Berufswunsch Schauspieler oder Model macht in Deutschland zwar nicht reich. Doch für ein luxuriöses Leben kann es durchaus reichen.


Bild: Red Carpet Report on Mingle Media TV-Flickr.