Schlagwort-Archiv: VisitDeutschland

Peinlichkeiten beim Dating

Es ist das allerletzte, was man sich beim Dating wünscht, und trotzdem passieren sie immer wieder: Peinlichkeiten. Visitdeutschland hat sich umgehört und gefragt, was die peinlichsten Dinge beim Dating sind.

Ausreden und peinliche Geschichten

Vor allem bei den von Visitdeutschland befragten Frauen ist eine Peinlichkeit ganz hoch im Kurs, nämlich das Zuspätkommen – besonders in Verbindung mit dummen Ausreden. Den Schlüssel zu Hause vergessen, keinen Parkplatz gefunden, oder – ganz ausgefallen – die Nachbarskatze noch mit einer Leiter heldenhaft aus dem Baum befreit… Egal wie kreativ die Geschichte auch sein mag, gelogen bleibt gelogen. Deshalb rät Visitdeutschland allen zu spät kommenden Männern, lieber bei der Wahrheit zu bleiben. Die befragten Männer übrigens berichten Visitdeutschland von ganz anderen Peinlichkeiten. So scheinen Frauen beim Dating gerne noch auskunftsfreudiger zu sein, als ohnehin schon. Geschichten vom ersten Mal, von der besten Freundin oder vom letzten Alkoholrausch empfinden Männer allerdings als sehr peinlich. Also gilt für Frauen: Lieber einmal mehr schweigen, als zu viel auszuplaudern.

Tischmanieren sind A und O beim Dating

Sowohl Männer als auch Frauen erklärten Visitdeutschland, dass Tischmanieren für sie beim Dating sehr wichtig sind und unangemessenes Verhalten eine riesige Peinlichkeit darstellt. Ellenbogen auf dem Tisch, mit vollem Mund sprechen oder Schmatzen sind absolute No Gos beim Dating und kultivierte Tischmanieren das A und O. Frauen äußerten sich Visitdeutschland gegenüber besonders kritisch was den Alkoholkonsum beim Dating angeht. Häufiger scheinen sich nämlich Männer beim Date betrinken zu wollen. Auch wenn das meistens aus Verlegenheit passiert, ist Betrinken beim Dating eine absolute Peinlichkeit, besonders wenn auch noch entsprechend betrunkenes Verhalten und Lallen dazu kommt.

Fazitvon VisitDeutschland
Sowohl Männer als auch Frauen scheinen beim Dating recht viele Peinlichkeiten zu verzeihen, wie sie Visitdeutschland berichteten. Fehler und Missgeschicke machen Menschen eher sympathisch. Die genannten Tabus allerdings können schnell dazu führen, dass das erste Date auch das letzte bleibt.

Bild: Thomas Siepmann  / pixelio.de